A A A

Äußere Anwendungen

Im Rahmen integrativ-medizinischer Behandlung ermöglichen wir unseren Patienten eine Psychoonkologische Betreuung, eine Ernährungsberatung, Bewegungstherapie, Ergo- und Kunsttherapie und Äußere Anwendungen in der Pflege.


Berührt werden – Äußere Anwendungen in der Pflege

Unser Anliegen ist, die Menschlichkeit als wichtigstes Qualitätszeichen der Pflege zu wahren und ganzheitliche Pflegemethoden umzusetzen.

Grundlegende pflegerische Gesten der Äußeren Anwendungen sind z. B.: Raum schaffen, Aufrichten, Ausgleichen, Anregen und Entlasten. Damit ermöglicht die Pflege bei akuten und chronischen Erkrankungen oder zur Reduktion klinischer Symptome und Nebenwirkungen der Therapie eine besondere Behandlungsqualität und würdigt den Pflegebedürftigen in seiner individuellen Situation.

Mit Wickeln, Massagen, Waschungen, Bädern, Auflagen und Einreibungen erfahren Patienten körperliche und seelische Wärme. Berührungen, Gespräche und fürsorglicher Umgang lassen eine ausgleichende Atmosphäre entstehen, die dem Körper hilft, selber zu seinem Gesunden beizutragen. Es werden Impulse zur Anregung und Mobilisierung gegeben.

Unser Pflegeteam für Äußere Anwendungen betreut, behandelt und begleitet unsere Patienten in den Kliniken Palliativmedizin, Hämatologie/Onkologie, Allgemeine Chirurgie/Viszeralchirurgie und auch auf der Intensivstation.


Download: Informationsflyer "Äußere Anwendungen in der Pflege"

Notfall Information

Unsere Fachbereiche

Anrufen

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Tel: 036458 5-0

Stellenangebote

Wir freuen uns auf Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen!

Datenschutzeinstellungen