A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 23.12.2019

Weihnachten im Krankenhaus

Bad Berka, 23. Dezember 2019 --- Rund 450 Menschen arbeiten über die Weihnachtsfeiertage in der Zentralklinik. Täglich sind rund 265 Pflegekräfte, 40 Ärztinnen und Ärzte, Verwaltungsmitarbeiter, 50 Reinigungskräfte und 25 Mitarbeiter in der Küche und der Cafeteria im Dienst. Hinzukommen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Bereitschaftsdienst.

„Auch in unserer Klinik ist die Atmosphäre in den Weihnachtsfeiertagen festlich. Viele Kolleginnen und Kollegen beschenken sich. Unser schön geschmückter Baum im Foyer ist sicher nur eine kleine Entschädigung für die Kolleginnen und Kollegen, die an diesen Tagen arbeiten, denn Weihnachten gehört für die meisten Menschen natürlich der Familie. Ich bin sehr froh und stolz, dass es in unserem Haus viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gibt, die diese Tage auch für unsere Patienten liebevoll und nahezu familiär gestalten und viel Trost spenden“, erklärt Robert Koch, Geschäftsführer der Zentralklinik.

Neben Geschenken gibt es auch festliche Menüs für die Mitarbeiter und Patienten. Die moderne Krankenhausküche hat ganz traditionelle Speisen im Angebot. Am ersten Weihnachtsfeiertag werden zum Mittagessen u. a. Thüringer Hüllerchen, Rotkraut und Entenbrust auf Orangensoße und als Dessert Mousse au Chocolat serviert. Am 2. Weihnachtsfeiertag gibt es Wildgoulasch mit Pilzen, Preiselbeeren, Rosenkohl und Semmelknödeln und als Abschluss ein Buttermilch-Dessert.