A A A

Willkommen in der Klinik für Nuklearmedizin

Wir bieten das gesamte diagnostische und therapeutische Spektrum des Fachbereichs Nuklearmedizin und möchten Sie auf dieser Seite über alle Untersuchungen und Therapien informieren. Für Rückfragen steht Ihnen unser Sekretariat sehr gern zur Verfügung.

In der Nuklearmedizin nutzen wir für den Stoffwechsel bedeutsame Moleküle, die mit Radionukliden markiert werden. So ist es zum Beispiel in der nuklearmedizinischen Diagnostik möglich, Stoffwechselprozesse verschiedenster Organsysteme und damit verbundene krankhafte Prozesse bildlich darzustellen. Gewährleistet werden unsere nuklearmedizinische Diagnostikverfahren durch eine moderne technologische Ausstattung:

  • Einkopf-Kleinfeldkamera
  • 2 Doppelkopf-SPECT-Kameras
  • Doppelkopf-SPECT/CT-Kamera
  • PET/CT-Biograph mCT flow 64

Für Nuklearmedizinische Therapieverfahren werden therapeutisch wirksame Radionuklide (z. B. Lutetium-177, Yttrium-90, Jod-131) an spezifische Peptide gekoppelt, um zum Beispiel bestimmte Tumore und deren Absiedlungen oder gutartige Schilddrüsenerkrankungen zu behandeln. Die von uns durchgeführten nuklearmedizinischen Therapien erfolgen auf einer patientenfreundlichen und modernen Therapiestation (Ausstattung mit eigenem Bad, TV, Radio, WLAN, Telefon).