A A A
Bereichsnavigation
Vorherige
Zentralklinik Bad Berka | 26.11.2020

Jerusalema Challenge: Getanzte Lebensfreude

Bad Berka, 26. November 2020 --- Die Zentralklinik beteiligt sich mit einem Video an der „Jerusalema Challenge“. Über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tanzten an unterschiedlichen Orten der Klinik zum viralen südafrikanischen Hit.

„Wir haben die Tanz-Challenge gern aufgegriffen, um wie Millionen andere Menschen auf der Welt gemeinsam zu tanzen. Mit unserem Video sind wir Teil eines weltweiten Gedankens: Für einen Moment die Pandemie-Situation, in der wir uns alle befinden, zu vergessen. Für einen Moment zeigen wir damit auch getanztes Leben, den Willen von uns allen, mit dieser Situation, die für keinen von uns einfach ist, zurechtzukommen. Es ist großartig, zu sehen, mit wieviel Spaß und Lebensfreude alle getanzt und so auch Gemeinsamkeit gezeigt haben“, erklärt Geschäftsführer Robert Koch. Mit dabei waren auch Mitarbeiter der DRF Luftrettung, die sich spontan an den Dreharbeiten beteiligten.

Notfall Information

Unsere Fachbereiche

Anrufen

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Tel: 036458 5-0

Stellenangebote

Wir freuen uns auf Sie als neue Kollegin oder als neuen Kollegen!

Datenschutzeinstellungen