A A A
Bereichsnavigation

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die QZ-Ambulanz des Querschnittgelähmten-Zentrums, Klinik für Paraplegiologie

Klinik
Zentralklinik Bad Berka
Stellenart
Pflege
Kontakt

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

E-Mail: bewerbung [at] zentralklinik.de

Wir freuen uns auf Sie als neue Kollegin bzw. neuen Kollegen.

Sind Sie Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)?


Die Zentralklinik Bad Berka gehört zu den modernsten und architektonisch schönsten Kliniken Deutschlands. Außerdem ist die Zentralklinik Akademisches Lehrkrankenhaus des Universitätsklinikums Jena.

Als überregionales Schwerpunktversorgungskrankenhaus mit 20 Fachkliniken und Zentren sowie einem interdisziplinären Diagnostikum mit hochqualifizierten ärzten und geschultem Pflegepersonal versorgen wir jährlich rund 43.000 Patienten aus ganz Deutschland und dem Ausland.

Insgesamt verfügen wir in unserem landschaftlich reizvoll gelegenen Haus über 647 Planbetten. Die Zentralklinik ist mit ca. 1.800 Mitarbeitern der größte Arbeitgeber der Region Weimarer Land. Die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt und die Klassikerstadt Weimar sind 20 Autominuten entfernt.


Wen suchen wir?

Die QZ-Ambulanz des Querschnittgelähmten-Zentrums/Klinik für Paraplegiologie der Zentralklinik Bad Berka GmbH sucht ab sofort einen Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d).

Die Vollzeitstelle umfasst im Rahmen einer Krankheitsvertretung eine Regelarbeitszeit von Montag bis Freitag.

Für unser Team suchen wir einen motivierten und engagierten Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d), mit fachlicher Integrität und Teamfähigkeit, der gerne interdisziplinär tätig sein möchte. Vorkenntnisse insbesondere mit querschnittgelähmten Patienten bzw. Patienten mit neurogener Blasen- und Darmfunktionsstörung wären wünschenswert, sind aber nicht Bedingung. Da wir um die Spezifität unserer Patienten und der damit verbunden Diagnostik und Therapie wissen, sehen wir eine entsprechende Einarbeitungsphase für selbstverständlich an.


Ihre Aufgaben

Ihre Aufgaben umfassen das gesamte Spektrum der paraplegiologischen und neuro-urologischen Hilfsmittelanleitung und Versorgung:

  • Assistenz bei komplexer urologischer/neuro-urologischer Diagnostik
  • Produktneutrale Hilfsmittelanpassung bei neurogener Dysfunktion des unteren Harntrakts und neurogener Darmfunktionsstörung
  • selbstständiger Wechsel von transurethralen und suprapubischen Kathetern
  • Assistenz bei konservativer und chirurgischer Wundversorgung, einschließlich VAC-Therapie
  • Assistenz bei Programmierung und Befüllung von Medikamentenpumpen
  • Assistenz bei Lumbalpunktion und intrathekaler Medikamentenapplikation
  • Assistenz bei intramuskulären Botulinumtoxin-Injektionen
  • Anleitung zum intermittierenden Selbst- und Fremdkatheterismus
  • Anleitung Kondomurinalversorgung
  • Umfassende Anleitung und Optimierung des Darmmanagements
  • Anleitung zur analen Irrigation
  • Entlassmanagement

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • erste Erfahrungen und Vorkenntnisse insbesondere mit querschnittgelähmten Patienten bzw. Patienten mit neurogener Blasen- und Darmfunktionsstörungen sind wünschenswert

Unser Angebot

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit mit einer intensiven Einarbeitung
  • einen modernen Arbeitsplatz in einem erfolgreichen Unternehmen des Gesundheitswesens
  • ein kollegiales, motiviertes und interdisziplinär erfahrenes Team
  • einen vertrauensvollen, leistungsorientierten und professionellen Umgang in unserem Haus
  • eine gute Vergütung und jede Menge Vorzüge für unsere Mitarbeiter
  • bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche

Die Region

Vom Klinikum auf „dem grünen Hügel“ bzw. vom reizvoll im Ilmtal gelegenen Städtchen Bad Berka aus sind die Klassikerstadt Weimar (12 km), die Universitätsstadt Jena (30 km) und die thüringische Landeshauptstadt Erfurt (25 km) innerhalb von 10 bis 25 min erreichbar. Dieses Städtedreieck bietet alle denkbaren Gestaltungsmöglichkeiten des eigenen Lebensmittelpunktes in der grünen Mitte Deutschlands, von ländlich idyllischer Umgebung bis hin zum großstädtischen Umfeld.

Sämtliche weiterführenden Schulen befinden sich im Ort. Unser Krankenhaus verfügt über eine Kindertagesstätte. Wir unterstützen Sie bei der Wohnungssuche und bieten auf Wunsch kostengünstige Unterkunft in einem unserer Häuser.


Sie sind sich noch unsicher oder haben noch Fragen?

Sie möchten noch mehr wissen, unsere Klinik besichtigen oder hospitieren?

Für erste Fragen steht Ihnen die Chefärztin des Querschnittgelähmten-Zentrums/Klinik für Paraplegiologie gern zur Verfügung:

Dr. med. Ines Kurze
Telefon: 036458 5-1407
E-Mail: qz [at] zentralklinik.de

Auch die Leiterin der QZ-Ambulanz beantwortet Ihnen gern Ihre Fragen:

Doreen Koch
Telefon: 036458 5-41458


Schon überzeugt?

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung an:

Zentralklinik Bad Berka GmbH
Personalabteilung
Robert-Koch-Allee 9
99437 Bad Berka

Oder gern auch online an: bewerbung [at] zentralklinik.de

Bei schriftlicher Bewerbung reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nur in Kopie ein, da keine Rücksendung der Unterlagen erfolgt.



Zu den Stellenangeboten